Valves & Fittings
wave-white

Stützringe

Zuverlässig gegen Spaltextrusion

Stützringe haben keine Dichtfunktion, sondern werden zur Vermeidung von Spaltextrusion eingesetzt. Sie können in Kombination mit O-Ringen oder X-Ringen verwendet werden, sowohl für statische als auch für dynamische Belastungen. Der Stützring verhindert das Extrudieren der Dichtung in den Dichtspalt und ermöglicht dadurch die Abdichtung höherer Mediendrücke. Stützringe werden häufig in Anwendungen mit pulsierenden oder variierenden Drücken, wie z. B. hydraulischen Ventilen und Pumpen, Zylinderböden und -köpfen, eingesetzt.

Vorteile auf einen Blick

  • Verhindern von Spaltextrusion
  • Großes Produktportfolio für jede Anwendung
Backup Rings

Wählen Sie die richtige Lösung für Ihre Anwendung

  • STR END (endlos) und STR GS (30° geschlitzt) aus POM: Temperaturbereich von -50 °C bis +90 °C; Einsatz in Mineralölen, Fetten und Druckmedien HFA, HFB, HFC
  • STR END (endlos) und STR GS (30° geschlitzt) aus PTFE: Temperaturbereich von -200 °C bis +260 °C; fast universelle Beständigkeit gegenüber Säuren, Basen, Alkoholen, Ölen und Druckmedien
  • STU aus NBR (endlos mit konkaver Ausformung): Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C; Einsatz in hydraulischen Ölen, Schmierstoffen auf Mineralölbasis, nicht entflammbaren hydraulischen Druckflüssigkeiten (max. +50 °C) und Wasser (max. +80 °C)

Verwandte Dokumente

Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie eine Frage? Wünschen Sie eine fachkundige Beratung über die Dichtungslösung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht? Möchten Sie ein konkretes Angebot? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

*Pflichtfelder

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es noch einmal.